Zärtlichkeit


 kvpsjdoidbq.jpg

 

Zärtlichkeit

Schmusen, kuscheln, zärtlich sein

kann man ja so gut zu zwein.

Doch ich bin allein,

so bleiben mir nur Träumerein.

Mein Schatz ist weit, so weit von mir,

ich wünsch so sehr er wär jetzt hier.

Musik, romantisch und fein,

lässt mein Herz sehnsüchtig sein.

Lässt mich träumen still und leis,

 bis ich nur einen Ausweg weiß.

Ich bring die Gefühle zu Papier,

damit sie fliegen können zu dir.

Konny

8c5jzpgjf2r.gif

.

>

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: